Zum Eingangsmenü

Bedienungsanleitung zu den Familienregistern:

Entgegen anderen Usanzen stellt in diesem Familienregister stets der männliche Partner den Familiennamen und ist deshalb durchgehend in der linken Spalte zu finden.

Scheidungen sind nicht erwähnt. In erster Linie ist die Partnerschaft angeführt, aus der Kinder hervorgegangen sind. Der aktuelle Partner oder Partnerin (soweit diese(r) bekannt), ist zusätzlich neben dem Ersten unterstrichen dargestellt.

 

Es sind zwei Familienregister vorhanden:

Die gesamte bis Ende 2005 bekannte Verwandtschaft und eine auf die Namen Hertzog/Herzog reduzierte Liste.

 

Im ‚Eingangsmenü’ ‚Suchen nach Familienamen’ wählen, es öffnet sich die ‚Suchenseite’. In dieser die gewünschte Familie anklicken, worauf sich nach einigen Sekunden das ‚Familienregister’ öffnet. Die angewählte Familie wird am Top des Registers angezeigt. Von der angewählten Familie aus kann rückwärts auf Eltern und Voreltern oder vorwärts auf Familien der Kinder zugegriffen werden.

Das Familienregister kann vom ‚Eingangsmenü’ aus auch direkt angewählt werden.

 

Innerhalb des ‚Familienregisters’ können mit der MS-Suchenfunktion Namen, Vornamen oder Gen.-Nummern eruiert werden: (Ctrl/Str-Taste gedrückt halten und ‚F’ ankicken).

Aus jeder Position gelangt man mit Ctrl/Strg + Hometaste an den Dateianfang.

 

Das Familienregister ist nach Genealogienummer aufwärts sortiert. Die letzte Ziffer der Genealogienummer zeigt immer die Stelle in der Reihe der Kinder der vorgängigen Nummer an.

 

Die fett markierten Nummern und Namen weisen auf die Herkunft Hertzog/Herzog hin.

 

In der Link-Spalte des ‚Familienregisters’ finden sich oft leere Felder; von diesen Personen fehlen dem Verfasser weitere Angaben.

 

Ergänzungen und Korrekturen sind zu richten an:

 

Mailadresse: ute@hertzog-edv.de (Bitte in Betreffzeile vermerken: Stammbaum Hertzog/Herzog)

 

Postadresse: Frau Ute Hertzog

                      Goerdelerstrasse 32

                      DE 72770 Reutlingen